Satz in die Freiheit

Fuchs fängt hochgeschleuderte Maus.
Fuchs fängt hochgeschleuderte Maus. – © Stanislav Duben - stock.adobe.com

Text: Redaktion Unsere Jagd

Fuchs oben – Maus unten, so läuft das normalerweise. Denn charakteristisch für den Fuchs ist sein typischer Beutesprung. Hat er einen wuselnden Leckerbissen im hohen Gras aufgespürt, springt er mit einem Satz auf sein Opfer und drückt es mit den Branten fest auf den Boden. Dann kommen die Fangzähne zum Einsatz und die Reißzähne erledigen den Rest. Hier muss allerdings etwas schief gelaufen sein, denn diese Maus verabschiedet sich mit einem Satz aus Reinekes Fang. Ob der Rotrock den Nager noch erwischt hat? Das Überraschungsmoment war auf jeden Fall auf der Seite der Maus.

Kameradaten

Marke: Canon
Modell: EOS-1D X
Verschlusszeit: 1/320 Sek.
Blende: f/4,5
ISO: 100
Brennweite: 400 mm